Workshop „Film ab“ -Methoden der Jugendbildungsarbeit gegen Antisemitismus

02.Juli 2014, 11.20 Uhr | Hochschule Landshut

Workshop „Film ab“ -Methoden der Jugendbildungsarbeit gegen Antisemitismus

Mit:
Renate Pulz und Jenny Howald

Das Bildungsteam Berlin-Brandenburg e.V. ist in der politischen Bildungsarbeit tätig. Seit drei Jahren setzen sich Jugendliche im Rahmen des Projekts „Film ab!“ filmisch mit aktuellem Antisemitismus auseinander. Dabei sind über 40 unterschiedliche Filme entstanden. Im Workshop wird eine Auswahl der Clips präsentiert. Im Anschluss werden Methoden für die Jugendbildungsarbeit vorgestellt.


Die Veranstaltung ist auch zu finden auf facebook.